Ajari: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Glossar des Buddhismus
Zur Navigation springen Zur Suche springen
(Die Seite wurde neu angelegt: „==Ajari *14== japanischer Begriff, der in verschiedenen buddhistischen Schulen in Japan verwendet wird, insbesondere in Tendai und Shingon, in Bezug auf einen…“)
 
(kein Unterschied)

Aktuelle Version vom 29. Juli 2020, 12:02 Uhr

Ajari *14[Bearbeiten]

japanischer Begriff, der in verschiedenen buddhistischen Schulen in Japan verwendet wird, insbesondere in Tendai und Shingon, in Bezug auf einen "älteren Mönch, der Schüler unterrichtet, oft mit Jari abgekürzt" die chinesische Transliteration für das Sanskrit "acarya", einer, der die Regeln kennt und lehrt.

In der Soto-Tradition wird dieser Titel in Bezug auf jeden Mönch verwendet, der fünf Angos vollendet hat - ein Weg, Respekt und Ehrfurcht vor ihm zu demonstrieren sie.




Zur Erleichterung: hier das Quellenverzeichnis und die Abkürzungen


Hier geht es zu meinen Seiten über Thailand und über den Buddhismus:

Thailand | Buddhismus | Schreib mir eine Mail