Dharmakaya

Aus Glossar des Buddhismus
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Dhammakaya[Bearbeiten]

[Skrt.] wörtl. "Körper des Dhamma".

Der Buddha sagte: "Wer immer den Dhamma sieht, sieht mich" [Samyutta-Nikaya XII 87, 13]. Da Buddhas Erleuchtung jenes Sein offenbart, aus dem alle Phänomene hervorgehen, wurde der Urgrund ((Alaya) auch als "Wahrheits-Körper" (= Dhammakaya) bezeichnet. Der Dhammayakaya ist der erleuchtete Aspekt des Urgrunds,die Wurzel von Nibbana. Als "Träger" der Gewohnheiten wird er die Wurzel von samsara.




Zur Erleichterung: hier das Quellenverzeichnis und die Abkürzungen


Hier geht es zu meinen Seiten über Thailand und über den Buddhismus:

Thailand | Buddhismus | Schreib mir eine Mail