Dhyana

Aus Glossar des Buddhismus
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Dhyana[Bearbeiten]

Meditation, Kontemplation über die Attribute einer Gottheit u.ä., Aufmerksamkeit; Nachsinnen; innere Schau; Versenkung; Nachdenken, Betrachtung, Andacht. Dhyana im Sinne von Meditation ist eines der acht Angas (acht Glieder) im Raja Yoga System. Dhyana ist ein sächliches Sanskrit Substantiv und kann ins Deutsche übersetzt werden mit das Sinnen, Nachdenken, Betrachtung, Andacht.

> Anapana-sati




Zur Erleichterung: hier das Quellenverzeichnis und die Abkürzungen


Hier geht es zu meinen Seiten über Thailand und über den Buddhismus:

Thailand | Buddhismus | Schreib mir eine Mail