Dhyana Mudra

Aus Glossar des Buddhismus
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Wat Bueang, Korat
Foto Kurt Singer

Dhyana Mudra[Bearbeiten]

Die “Meditationsgeste”

Die sitzende Figur hält die Hände im Schoß übereinandergelegt, die rechte (männliche) Hand liegt auf der linken (weiblichen) Hand, die Handflächen zeigen nach oben, die Finger sind ausgestreckt. Dies ist die Geste des Buddha bei der Meditation.




Zur Erleichterung: hier das Quellenverzeichnis und die Abkürzungen


Hier geht es zu meinen Seiten über Thailand und über den Buddhismus:

Thailand | Buddhismus | Schreib mir eine Mail