Hanabhagiya-sila

Aus Glossar des Buddhismus
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Hanabhagiya-sila *1[Bearbeiten]

Hanabhagiya-samadhi, Hanabhagiya-panna

‘Mit Rückschritt verbundene Sittlichkeit . . . Sammlung . . . Wissen (Einsicht).' Die übrigen 3 hierher gehörenden Zustände sind 2. ‘Mit Stillstand verbundene Sittlichkeit usw.'; thiti-bhagiya-sila usw. 3. ‘Mit Fortschritt verbundene Sittlichkeit usw.'; visesa-bhagiya-sila usw. 4. ‘Mit Durchdringung verbundene Sittlichkeit' usw.; nibbedha-bhagiya-sila usw.

" 'Rückschritt' ist zu verstehen im Sinne des Aufsteigens feindlicher Eigenschaften, ‘Stillstand' im Sinne des Stillestehens der entsprechenden Achtsamkeit, ‘Fortschritt' im Sinne der Erreichung höherer Vorzüge, ‘Durchdringung' im Sinne des Aufsteigens der mit Daseinsabwendung verbundenen Vorstellungen und Erwägungen" (Vis. III).

Ferner s. Vis. I. und vodana 2.




Zur Erleichterung: hier das Quellenverzeichnis und die Abkürzungen


Hier geht es zu meinen Seiten über Thailand und über den Buddhismus:

Thailand | Buddhismus | Schreib mir eine Mail