Upada-rupa

Aus Glossar des Buddhismus
Version vom 20. Mai 2020, 15:10 Uhr von Kurt Singer (Diskussion | Beiträge) (Die Seite wurde neu angelegt: „== Upada-rupa * 1 == 'Abhängige Körperlichkeit', bezeichnet die die 4 physischen Elemente zur Grundlage habenden 24 körperlichen Phänomene, wie die Sinne…“)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Upada-rupa * 1[Bearbeiten]

'Abhängige Körperlichkeit', bezeichnet die die 4 physischen Elemente zur Grundlage habenden 24 körperlichen Phänomene, wie die Sinnenorgane, Sinnenobjekte, Geschlechtlichkeit, Vitalität usw.

> khandha (Körperlichkeit).




Zur Erleichterung: hier das Quellenverzeichnis und die Abkürzungen


Hier geht es zu meinen Seiten über Thailand und über den Buddhismus:

Thailand | Buddhismus | Schreib mir eine Mail