Upekkha

Aus Glossar des Buddhismus
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Upekkha *1[Bearbeiten]

‘Gleichmut', auch > tatra-majjhattata genannt, ist eine zur Gruppe der Geistesformationen (sankhara-kkhandha; > khandha gehörende ethische Eigenschaft und daher nicht mit dem, bisweilen auch als upekkha bezeichneten, indifferenten Gefühl (adukkha-m-asukha vedana) zu verwechseln.

Upekkha *9[Bearbeiten]

Gleichmut bildet eines der 7 Erleuchtungsglieder > bojjhanga und einen der vier Göttlichen Verweilungszustände > brahmavihara. Im weitesten Sinne ist er verbunden mit jedem edlen Bewußtseinszustande.




Zur Erleichterung: hier das Quellenverzeichnis und die Abkürzungen


Hier geht es zu meinen Seiten über Thailand und über den Buddhismus:

Thailand | Buddhismus | Schreib mir eine Mail